Text: Katholisch in Borghorst
Text: Katholisch in Burgsteinfurt

Kath. Öffentliche Bücherei

Die KÖB St. Nikomedes ist eine Einrichtung der kath. Kirchengemeinde St. Nikomedes.

Wir sehen unsere Aufgabe in der Bereitstellung von Büchern und anderen Medien zu Informations- und Bildungszwecken, zur Unterhaltung und Freizeitgestaltung.

Das Angebot von etwa 12.000 Medien kann von allen Bürgern genutzt werden.
Folgende Medien stehen zur Verfügung:

  • Romane
  • Sachbücher, Ratgeber
  • Kinderbücher, Kindersachbücher
  • Jugendbücher
  • Hörbücher, Musik-CDs
  • DVDs
  • Spiele
  • Zeitschriften
Kinder in der Kinderbuchabteilung
In der Kinderbuchabteilung

Für weitere Informationen über unser Angebot, die Gebühren und unsere Benutzerordnung steht Ihnen das Team der Bücherei an den Öffnungstagen gerne zur Verfügung.

Für unsere Mitglieder haben wir an 4 Tagen in der Woche geöffnet:

Sonntag
Dienstag
Donnerstag    
Freitag

10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.30 Uhr bis 19.00 Uhr
14.30 Uhr bis 17.00 Uhr
14.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Zu diesen Öffnungszeiten können Sie auch einen MItgliedsausweis bekommen.

Spezielle Schulführungen sind nach Vereinbarung möglich.

Jetzt auch online

Für mehr Komfort können Sie jetzt online jederzeit nachschauen, ob das gewünschte Buch oder Medium in unserem Bestand ist.

Natürlich sehen Sie auch, ob es zur Zeit da ist oder ob es vielleicht entliehen ist. Einfach mal den Onlinekatalog durchstöbern. So verschafft man sich schnell einen Einblick über das vorhandene Medienangebot, insbesondere die Neuanschaffungen.

Kontakt:

Leitung: Petra Wessels
Nikomedesstr. 1
48565 Steinfurt

Telefon: 0 25 52 / 50 93 83
E-Mail: buecherei-borghorst@bistum-muenster.de

Stand: November 2012

Suche Suche starten

Glocken läuten für
CD Aufnahmen

Glockensachverständige führen
am 29. August Aufnahmen durch ...

Lesen Sie mehr

Helfer gesucht für
Pfarrbriefverteilung

Für Anfang September werden
noch Helfer für die Verteilung  ...

Lesen Sie mehr

Pfarrgemeinde bedankt
sich beim Pfarrer

Verabschiedung von Pfarrer
Heinrich Wernsmann Lesen Sie mehr