Roberto Tascini

Roberto Tascinis professioneller Hintergrund, der von klassischer Musik bis zu Jazz, Blues und Rock reicht, ermöglicht es ihm, sich mit einer Vielzahl von Musikstilen vertraut zu machen.

Mit M ° Guiseppe Ficara begann er sein Studium der klassischen Gitarre, das er  2001 mit der höchsten Auszeichnung unter der Leitung von M ° Pietro Antinori abschloss. Seit über zehn Jahren tritt er als Solist und mit verschiedenen Kammerensembles (EONGuitarQuartet) auf, sowohl in Italien als auch im Ausland (Schweiz, Deutschland, England, Spanien, Frankreich, Portugal, Finnland, Estland, Mexiko, Russland, Ecuador, Bulgarien etc ...). Um seine Fähigkeiten zu verbessern, studierte er bei Meistern wie Frank Bungarten und Alberto Ponce. Tascini hat die ersten öffentlichen Aufführungen verschiedener zeitgenössischer Werken präsentiert und hat an mehreren Aufnahmen teilgenommen, darunter die CDs "Ad Parnassum" und "Music for Winds & Guitars" mit Werken des Komponisten Euro Teodori und "EONGuitarQuartet" mit dem gleichnamigen Quartett. Als Solist hat er "Suiten und Sonaten  aus Latinoamerika" (2010) mit Musik von A. Lauro, G. Montana, A. Ginastera und "Der Winter unserer Unzufriedenheit" (veröffentlicht durch "Guitart Collection", 2013) aufgenommen. , eine CD-Monographie über H W Henze, mit den beiden "Royal Winter Music I & II“- Sonaten.
Im März 2001 schloss Tascini sein Studium an der Universität von Ravenna mit Auszeichnung ab. Während seines Studiums legte er einen besonderen Schwerpunkt auf die Akustik von Musiktheatern und Konzertsälen. 2004 schloss er sein Studium der Musikpädagogik ab und absolvierte 2005 erfolgreich einen Masterstudiengang Gitarre an der Musikhochschule Luzern unter der Leitung von
M ° F. Bungarten.

Seit 2006 ist er künstlerischer Leiter des Internationalen Gitarrenfestivals "J. Rodrigo „ in Porto San Giorgio, Italien. Er und sein EONGuitarQuartett erhielten 2007 den wichtigen" Nino Rota "- Preis als" beste Musiker des Jahres „.

Roberto Tascini unterrichtet als Professor für klassische Gitarre am Konservatorium "Paisello" in Taranto / Italien - Roberto Tascini spielt eine 2004 gebaute Gerhard Schnabl Gitarre und eine 2011 gebaute Thomas Holt Gitarre.

www.robertotascini.com

Suche Suche starten

Adventliches

Benefizkonzert ...

... am 15. Dezember
in der Nikomedeskirche.
Lesen Sie mehr

Besinnliche

Gottesdienste

in der
Adventszeit ...

Lesen sie mehr

Feinste Gitarrenmusik

in St. Johannes Nepomuk

Samstag, 8. Dezember
19:30 Uhr

Lesen Sie mehr