Im Krankenhaus die Hl. Kommunion empfangen!

In der Bibel lesen wir, dass Jesus die Kranken segnete und heilte. ER suchte die Gemeinschaft mit ihnen. ER wollte ihnen nahe sein, sie trösten, aufrichten und stärken.

In der Begegnung mit Jesus Christus haben Kranke immer wieder Kraft und Heilung erfahren.

So bringen Frauen und Männer aus unserer Pfarrgemeinde jeden Samstag ab 14:00 Uhr den Kranken, die nicht mehr mit der Gemeinde am Sonntag die Eucharistie feiern können, in unserem UKM Marienhospital die Hl. Kommunion auf die Krankenzimmer.

Hier beten wir mit ihnen und reichen ihnen die Hl. Kommunion. Wir hören ihnen zu, sprechen mit ihnen oder schweigen miteinander.

Bei unserem Dienst erfahren wir viel Dankbarkeit und gehen oft beschenkt wieder nach Hause. So erfüllen wir den Wunsch Jesu: Ich war krank und ihr habt mich besucht! (Mt 26,35)

Kontaktadresse: Monika Badde, Kolpingstraße 21 Tel. 2823

Suche Suche starten

Adventliches

Benefizkonzert ...

... am 15. Dezember
in der Nikomedeskirche.
Lesen Sie mehr

Besinnliche

Gottesdienste

in der
Adventszeit ...

Lesen sie mehr

Feinste Gitarrenmusik

in St. Johannes Nepomuk

Samstag, 8. Dezember
19:30 Uhr

Lesen Sie mehr