Kleine Kirchenführung durch St. Johannes Nepomuk

Gehen Sie mit uns auf einen Rundgang durch unsere Kirche.

1721 wurde mit dem Bau der Kirche begonnen.

Sehen Sie sich >hier< Bilder der Kirche an, und lesen >hier< alles zur Kirchenhistorie.

Der Kirchplatz als Andienung für Kirche, Pfarrhaus, Pfarrbüro und Bücherei. Hier feiert die Gemeinde ihre Feste. Regelmäßig wird der Kirchplatz für den Kirchkaffee genutzt.

Gehen Sie >hier< mit uns auf den Kirchplatz.

Die letzte Renovierung wurde im Jahre 2011 von Dechant Dördelmann unter weitgehender Berücksichtigung der Wünsche und Vorstellungen der Gemeinde vorgenommen.

Sehen Sie >hier< Bilder vom Kirchenraum

Ein Blickfang in der sonst eher schlicht gestalteten Kirche ist ein barockes Gemälde.

Lesen Sie >hier< mehr

Die barocke Ziborien-Monstranz, eine Kombination aus Monstranz und Speisekelch.

Lesen Sie >hier< mehr

Die neuromanische Monstranz ist in ihrer Art Monstranz ist fast ausschließlich auf den Raum der Diözese Münster beschränkt und ist kunstgeschichtlich dem Historismus zuzuordnen.

Lesen Sie >hier< mehr

Das Wappen des Fürstbischofs von Münster Clemens August I., Herzog von Bayern.

Lesen Sie >hier<mehr.

Der Kreuzweg in der Kirche St. Johannes Nepomuk wurde 2002 von Leo Janischowsky aus Burgsteinfurt gestaltet.

Gehen Sie >hier< mit uns den Kreuzweg.

Jesus-Statue an neuem Platz im Kirchenraum

Einst in der Vierung über dem Altar, später im Seitenschiff, wurde die geschnitzte Jesus-Statue im Zuge der Kirchenrenovierung liebevoll restauriert und  hat nun endlich einen neuen Platz im Kirchenraum gefunden.

Fast in Augenhöhe, unter einem der großen Seitenfenster, verbindet der Korpus hier symbolisch die Verstorbenen und Getauften unserer Gemeinde.

Auf das schwere, fast bedrohlich wirkende Kreuz wurde an dieser Stelle verzichtet. Lediglich der Sockel des alten Kreuzes wurde aufgearbeitet und sinnbildhaft wiederverwendet.

12. September 2013
Foto: Heribert Schwarthoff

 

Suche Suche starten

Aktuelles, Bilder,

Infos, ...

... jetzt auch
bei facebook!
Lesen Sie mehr

Neuer Raum

für Begegnungen

Pfarrversammlung zum
Umbau der Marienkirche

Lesen sie mehr

Maiandacht

im Pfarrgarten

mit gemütlichem
Picknick

Lesen Sie mehr