Geistliche Berufe

Es kommt immer wieder vor, dass Menschen ganz von Gott gepackt werden. Dass sich in ihnen eine tiefe Sehnsucht nach Gott ausdrückt mit dem Wunsch, für ihn zu leben – auch als Beruf.

Wir nennen das dann eine Berufung, denn wir glauben, dass Gott immer wieder Menschen ruft, ihm in einem geistlichen Beruf nachzufolgen.

Neben der gemeinsamen Berufung aller Getauften zu einem Leben mit Gott und in der Gemeinschaft der Glaubenden gibt es eben auch diese Art der Berufung in die Nachfolge Jesu in einem geistlichen Beruf.

Wir kennen mehrere Wege

  • als Ordenschrist in einer Gemeinschaft
  • als Priester
  • als Pastoralreferentin oder Pastoralreferent.

Gerne wollen wir im Gespräch mit Dir/Ihnen gemeinsam hinhören, wenn Du/Sie den Eindruck haben, dass Gott dich/ Sie auf einen dieser Wege ruft.

Im Bistum gibt es die Stelle ‚Berufe der Kirche’, die mit eigenen Programmen Hilfestellungen anbietet bei der Suche nach der eigenen Berufung.

Hier ist der Link dazu:   www.berufe-der-kirche-muenster.de

Stand: November 2012

Suche Suche starten

Adventliches

Benefizkonzert ...

... am 15. Dezember
in der Nikomedeskirche.
Lesen Sie mehr

Besinnliche

Gottesdienste

in der
Adventszeit ...

Lesen sie mehr

Feinste Gitarrenmusik

in St. Johannes Nepomuk

Samstag, 8. Dezember
19:30 Uhr

Lesen Sie mehr