Förderkreis der Kirchenmusik in Borghorst

Im Herbst 2004 hat ein Kreis kirchenmusikinteressierter Personen den Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Borghorst gegründet.

Beweggrund war der Wunsch, möglichst vielen Menschen die aktive und passive Teilhabe an den Schätzen der Kirchenmusik zu erhalten oder zu eröffnen.

Orgel der Nikomedeskirche (Foto: Timmerhues)

Kirchenmusik versteht sich hier als unersetzbarer Bestandteil des Verkündigungsauftrages der Kirche, aber auch als ein wesentlicher Beitrag zu einem breit gefächerten, anspruchsvollen kulturellen Leben in Steinfurt.

Als Liebhaber der Kirchenmusik sind Sie eingeladen, die Tätigkeit des Förderkreises der Kirchenmusik in Borghorst e.V. durch Ihre Mitgliedschaft oder eine Spende zu unterstützen.

Ziele

  • Ideelle und materielle Förderung von Maßnahmen zur Pflege der Kirchenmusik
  • Organisation und Durchführung anspruchsvoller kirchenmusikalischer Konzerte
  • Unterstützung der Kirchenchöre und anderer Chorgemeinschaften, zB. der Kinderchöre in Steinfurt
  • Pflege und Erhalt der wertvollen Orgeln, z.B. der Fleiter-Orgel in St. Nikomedes

Mittel

Der Förderkreis bestreitet seine Ausgaben aus den Beiträgen der Mitglieder, aus Zuwendungen der örtlichen Kirchengemeinden und der öffentlichen Hand sowie aus Spenden.

Wir sind ein anerkannter gemeinnütziger Verein.

Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerabzugsfähig.

Kontakt:

Vorsitz: Josef Finke

Korrespondenzadresse:
Dr. Johannes Holzgreve
Kolpingstr. 5
48565 Steinfurt
Telefon: 0 25 52 / 40 51
Telefax: 0 25 52 / 4052
E-Mail: dr.holzgreve@t-online.de

Für Spenden benutzen Sie bitte folgende Bankverbindung:

Volksbank Nordmünsterland e.G.
Konto Nr.: 1 400 608 300
BLZ: 401 637 20

Suche Suche starten

Neue Homepage

in Arbeit!

Wir bitten um
Verständnis ...
Lesen Sie mehr

Dr. Jochen Reidegeld

als Pfarrer eingeführt

Festlicher Einführungsgottesdienst
am 26. Januar
Lesen Sie mehr