KAB St. Paulus Borghorst

Die KAB St. Paulus Borghorst gehört zum Bezirksverband nördliches Münsterland in der Diözese Münster. Sie wurde 1904 gegründet.  Wir sehen unsere Aufgabe in der aktiven Teilnahme politischen und gesellschaftlichen Geschehen unserer Gemeinde aber ganz besonders auch am kirchlichen Leben. Die Kraft der Bewegung hat ihre Wurzeln in den Menschen. Deshalb suchen wir das Gespräch. Wir nehmen das Leben der Menschen ernst und handeln im Geist des Evangeliums. In unserem Engagement leben wir unseren Glauben.

Der Vorstand der KAB St. Paulus (v.l.) Josef Minnebusch, Martha Wehmöller, Präses O. Felkl, Bernhard Kemper, Tonius Beckmann, Ulla Beckmann, Irmgard Brocks und Anneliese Kerkhoff.( Es fehlte Franz Ulms wegen Krankheit)
Der Vorstand der KAB St. Paulus

Die Vertrauensleute treffen sich an jedem ersten Sonntag im Monat zum Abrechnen bei der Familie Ulms.
Der Vorstand  trifft sich jeweils am Diestag vorher um 18.00 Uhr in der FBS um die notwendige Vereinsarbeit zu besprechen und zu koordinieren.

Am jeden zweiten Mittwoch im Monat feiern wir um 16.00 Uhr unsere Gemeinschaftsmesse in der Stiftskapelle.
 
Ein umfangreiches Programm in dem religiöse, gesellschaftliche und politische Bildung aber auch Freizeitgestaltung, Halbtages- und Tagesfahrten, Geselligkeit und Unterhaltung ihren Platz finden, führt uns durch das Jahr (Nähere Angaben sind beim Vorstand bzw. In Zeitung zu erfahren).

Die KAB ist:
ein engagierter Sozialverband -
eine Bewegung für soziale Gerechtigkeit -
eine politische Bewegung -
eine Selbsthilfebewegung -
eine Bildungs- und Aktionsbewegung -
eine internationale Bewegung.   

Halbjahresprogramm 1. Halbjahr 2016

Januar 2016

13.01. KAB Messe um 16 00 Uhr in der Stiftskapelle.

18.01. Gesprächsabend zum Thema: Homöopathie als alternative Medizin.
Referent: Dr. Heinsohn
Beginn um 19:00 Uhr in der Familienbildungsstätte

Februar 2016


10.02. Aschermittwoch

15.02.
Gesprächsabend:
Eric Kerkhoff gibt uns mit seiner Oma Anneliese einen Reisebericht über das Leben in Afrika als Rucksackreisender, die sie gemeinsam unternommen haben.
Beginn um 19:00 Uhr in der FBS.

23.02. KAB und ARG !
Messe und Kreuzweg beten in Eggerode.
Beginn um 15 00 Uhr mit der hl. Messe.

März 2016

05.03.
Generalversammlung in der Familienbildungsstätte. Beginn um 17 30 Uhr mit der hl. Messe, Anschließend um ca. 18:45 Uhr Beginn mit einem Imbiss.
Es folgt noch gesonderte Einladung.

09.03. KAB Messe um 16 00 Uhr in der Stiftskapelle

09./10. März und 16./17. 03. Palmstöcke binden der ARG.
Wer mitmachen möchte bitte bei Martha Wehmöller, Telefon 2989 melden

12.03. Einkehrtag mit Präses Othmar Felkl im Edith Stein Haus in Altenberge.
Thema: „Enzyklika LAUDATO SI“ Von Papst Franziskus
Beginn 9 30 h. Ende ca. 17 00h
Bitte frühzeitig anmelden.

April 2016

13.04. KAB Messe um 16:00 Uhr in der Stiftskapelle

24.04.
Gemeinsames Frühstück nach der 9:30 Uhr Messe um 10:30Uhr in der Familienbildungsstätte
Thema: „sinnvoll Leben“

Mai 2016

05.05. Maiandacht am/im Heinrich Roleff Haus,
Beginn um 15:oo Uhr anschließend Kaffeetrinken im Heinrich Roleff Haus.

11.05. KAB Messe um 16:00 Uhr in der Stiftskapelle.

Juni 2016

08.06. KAB Messe um 16:00 Uhr in der Stiftskapelle

11.06. Besuch im Seerosen Café in Dörnthe mit Kaffeetrinken.
Fischteiche, Naturpark, vieles ist neu, was sich lohnt, es mal wieder zu besuchen.
genaue Abfahrtzeit wird noch bekannt gegeben.


22.06. Wir besuchen Kater`s Kaffeerösterei in Burgsteinfurt.
Näheres wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Juli 2016

03.07. Patronatsfest mit Jubilarehrung
Thema: wird nach bekannt gegeben.
Beginn um 9 00 Uhr in der FBS.



ARG St. Nikomedes :

Jeden Mittwoch 15 00 Uhr Gemeinsames Kaffeetrinken und Kartenspiel in der Familienbildungsstätte.
Jeden Donnerstag 14 30 Uhr trifft sich der Strickkreis der Lepra – Gruppe in der Familienbildungsstätte.
Jeden 2 ten Dienstag im Monat trifft sich der Singkreis um 15 00 Uhr in der Familienbildungsstätte

Jeden ersten Freitag im Monat Andacht zum Herzen Jesu um 15:30 Uhr im Heinrich Roleff Haus.


Kontakt:

Irmgard Brocks - Telefon: 0 25 52 / 41 47

Franz Ulms - Telefon: 0 25 52 / 25 14

Josef Minnebusch - Telefon: 0 25 52 / 63 95 64
E-Mai: j.minne@web.de

KAB St. Paulus wählt neues Führungsteam

Die Generalversammlung der KAB St. Paulus begann am Samstag (15.03) mit dem Gottesdienst in der Nikomedeskirche gehalten von Präses Othmar Felkl.

Der Vorstand der KAB St. Paulus (v.l.) Josef Minnebusch, Martha Wehmöller, Präses O. Felkl, Bernhard Kemper, Tonius Beckmann, Ulla Beckmann, Irmgard Brocks und Anneliese Kerkhoff.( Es fehlte Franz Ulms wegen Krankheit)

Anschließend traf man sich in der Familienbildungsstätte und stärkte sich mit einer leckeren Gulaschsuppe. Nach dem Totengedenken wurden über die Aktivitäten des vergangen Jahres von den einzelnen Vorstandsmitglieder berichtet. Es wurde festgestellt, dass alle Veranstaltungen gut von den Mitgliedern angenommen wurden. Nachdem der Kassier Antonius Beckmann einen zufriedenen Kassenbericht vorgetragen hatte, stellte Alfred Minnebusch als Kassenprüfer den Antrag auf Entlastung des Vorstandes, die einstimmig gewährt wurde.

Da der 1. Vorsitzender Werner Olbrich im vergangenen Jahr verstorben ist, musste die Spirze des Vereins neu gewählt werden. In Zukunft wird die KAB St. Paulus von einem Führungsteam geleitet. In diesem Team wurden einstimmig gewählt: Irmgard Brocks, Franz Ulms und Josef Minnebusch. Als weitere Mitarbeiter/innen wurden Anneliese Kerkhoff und Bernhard Kemper gewählt. Marth Wehmöller die seit Jahren als Leiterin der Alten und Rentner Gemeinschaft den Vorstand angehört wurde ebenfalls als volles Mitglied in den Vorstand gewählt. Mit dem Bericht von Irmgard Brocks über die nächsten Aktivitäten, die für alle Interesierten auch Nichtmitglieder offen sind, endete die Veranstaltung.

___________________________________________________________

Suche Suche starten

Neue Homepage

in Arbeit!

Wir bitten um
Verständnis ...
Lesen Sie mehr

Dr. Jochen Reidegeld

als Pfarrer eingeführt

Festlicher Einführungsgottesdienst
am 26. Januar
Lesen Sie mehr