DPSG Burgsteinfurt

Feuer und Flamme für Abenteuer

 




 










„Ohne Abenteuer wäre das Leben tödlich langweilig.“
(Baden-Powell, Gründer der weltweiten Pfadfinderbewegung)

Wir sind die Pfadfinder aus Burgsteinfurt. Abenteuerlustig, ein wenig verrückt und weltoffen.

Wir unternehmen das ganze Jahr über viele verschiedene Sachen miteinander. Vielleicht habt ihr manchmal schon von uns und unseren Aktionen gehört: Lagerfeuerabende, Reisigaktionen, Georgstage, Weihnachtsbaumverkauf und viele andere Gruppen- und Stammesaktionen stehen bei uns auf dem Programm. Wir bieten Spiel, Spaß und Spannung drinnen und draußen und viele Fahrten und Zeltlager. Ein großes Highlight in jedem Jahr ist unser Sommerlager.

Jede Woche treffen sich unsere acht Gruppen zur Gruppenstunde im Nepomuk-Forum. Aktuelle Zeiten und Ansprechpartner erfahrt ihr auf unserer Homepage oder bei unserem Vorstand.

„Versucht diese Welt ein bisschen besser zu hinterlassen, als ihr sie vorgefunden habt“. (Baden-Powell)

Uns ist es wichtig, dass jeder sein kann, wie er oder sie möchte. Niemand ist richtig oder falsch. Dabei achten wir immer darauf, pfadfinderische Werte zu vermitteln. Uns geht es um Gemeinschaft, nicht um Leistung. Wir halten zusammen und achten auf unsere Mitmenschen und auf unsere Umwelt.

Wir schaffen bei allem, was wir gemeinsam anpacken, viele schöne und abenteuerliche Erinnerungen und erleben eine tolle Zeit miteinander!

„Sage nicht ‚Fang an!‘, sondern ‚Mach mit‘.“ (Baden-Powell)

Wir freuen uns immer über neue Leute, die mit uns unterwegs sein wollen! Möchtest du uns kennenlernen? Dann wende dich doch einfach an unseren Vorstand.

Weitere Informationen über uns findet ihr auf unserer Homepage oder in den sozialen Netzwerken:

 

______________________________________________________________

Unser Verband

Pfadfinden bei der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet Kindern und Jugendlichen mehr als ein Abenteuer. Es bietet ganz viele Abenteuer:

  • mit Freundinnen und Freunden Spaß haben,
  • in der Natur unterwegs sein,
  • Neues entdecken und ausprobieren,
  • gemeinsam in der Gruppe das eigene Umfeld gestalten.

Pfadfinden ist aber immer auch ein persönliches Abenteuer. Denn es geht auch um den Einzelnen, um die ganz individuellen Stärken, die jede und jeder mitbringt. Und schließlich sind wir auch im Glauben unterwegs.

Selbstverständlich übernehmen Pfadfinderinnen und Pfadfinder auch Verantwortung für die Natur und setzen sich für die Umwelt ein. Alles in allem macht Pfadfinden Kinder und Jugendliche zu starken und selbstständigen Persönlichkeiten und bietet ihnen Erlebnisse und Erfahrungen, die wertvoll für ihr weiteres Leben sind.

Die DPSG wurde 1929 gegründet und ist mit rund 95.000 Mitgliedern der größte katholische Pfadfinderverband und gleichzeitig einer der größten Kinder- und Jugendverbände in Deutschland. In der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg sind Wölflinge (7- bis 10-Jährige), Jungpfadfinderinnen und Jungpfadfinder (10- bis 13-Jährige), Pfadfinderinnen und Pfadfinder (13- bis 16-Jährige) sowie Roverinnen und Rover (16- bis 20-Jährige) aktiv – und natürlich LeiterInnen und MitarbeiterInnen, die die Kinder und Jugendlichen ehrenamtlich begleiten und betreuen.

Wir glauben, dass Pfadfinden Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mehr als ein Abenteuer bietet. Unsere Mitglieder lernen, ihr Leben und ihr Umfeld aufrichtig und engagiert zu gestalten. Wie die Pfadfinder, die DPSG und unser Stamm in Burgsteinfurt arbeiten, erfahrt ihr auch unter www.dpsg.de.

Suche Suche starten

Amelandlager

Herbst 2019

Anmeldungen
jetzt möglich ...
Lesen Sie mehr

Neues Gesicht in der

Verbundleitung

Ansgar Kockmann übernimmt
Aufgaben von Susanna Paßlick

Lesen sie mehr

Menschen in Junawar

obdachlos

Schäden nach Durchzug des
des Zyklon „Fani“

Lesen Sie mehr