Vereinigte Schützen Borghorst e.V.

Mit den Schützengesellschaften in Borghorst pflegen wir eine lange Tradition der Verbundenheit.

Traditionell feiern die Gesellschaften Ihre Schützenmessen zum jeweiligen Schützenfest, pflegen das Gedenken am Volkstrauertag und an den Gedächtniskapellen in Wilmsberg, Ostendorf oder an der Emsdettener Straße.

Ein besonders starkes Zeichen des Glaubens war die Einweihung einer neuen Wegekapelle in Dumte.

Selbstverständlich nehmen die Fahnenabordnugen der Vereine an kirchlichen Festen wie Fronleichnahm, Jubelfesten und besonderen Festgottesdiensten teil.

Die Vereinigten Schützen e.V. werden von den folgenden Schützengesellschaften getragen:

_____________________________________________________________

Fahnenweihe der Prinzen im Mai 2015

Bericht und Foto: Karl Kamer

Zur Eröffnung der Jubiläumsfeiern zum 525- jährigen Bestehen der Prinzen- Schützengesellschaft v. 1490 e.V. hat das Burgsteinfurter Fürstenhaus die enge Verbindung mit den "De Schütten tho Borchorst" unterstrichen und dem Verein eine neue Fahne geschenkt. Das Ehrenmitglied
der Gesellschaft Pfarrer em. Karl Holthaus weihte das wertvolle Tuch während einer Messe in der St. Nikomedeskirche. ...

... weiter zum kompl. Bericht

____________________________________________________________________________

Suche Suche starten

Klausurtagung

der Gremien

Rückschau auf 5 Jahre
St. Nikomedes ...
Lesen Sie mehr

Ein Abend mit

Andrea Schwarz

Vortrag zum Thema: Eigentlich
ist Ostern ganz anders!

Lesen sie mehr

Nachrichten von

Pater Josey aus Indien

der bau des Internats
in Junawa hat begonnen ...

Lesen Sie mehr