Seniorengemeinschaften in unserer Pfarrgemeinde

________________________________________________________

    Auf dem Weg zur seligen Sr. Anna Katharina Emmerick

    Am Freitag (31.3.2017) machten sich die Senioren von St.Nikomedes/St. Marien bei strahlendem Sonnenschein auf den Weg zur seligen Sr. Anna Katharina Emmerick. Der Bus fuhr durch die schöne frühlingshafte Natur, wo alles grünt und blüht.

    In der Heilig-Kreuz-Kirche in Dülmen begrüßte der Vorsitzende der Anna-Katharina-Emmerick-Stiftung, Herr Scholz, die Anwesenden recht herzlich. Herr Scholz erzählte von dem Leben, der kontemplativ lebenden seligen Ordensfrau. In ihrer festen Verbindung und Glauben zu Gott/Jesus sah Anna Katharina z. B. Jesus leiden, Bilder, die für sie ganz deutlich der Wahrheit entsprochen haben. Das Sehen wurde auch schriftlich niedergelegt von Clemens Brentano. Die Wundmale Jesu, mit denen sie auf dem Krankenlager lag, bluteten von sich heraus und wurden nach Überprüfungen von der Kirche anerkannt. Der Besuch der Gnadenkapelle, die erfüllt war mit Licht und auch der Gedenkstätte, mit ihrem Krankenlager, beeindruckten die Besucher. Der Nachmittag fand seinen Ausklang beim Abendessen. Um 19:00 Uhr waren die Ausflügler wieder zu Hause.

    __________________________________________________________________

    Suche Suche starten

    Familienwochenenden

    2020

    in Xanten
    und Meppen ...
    Lesen Sie mehr

    Ökumenischer

    Adventsbrief

    Schöne
    Bescherung

    Lesen sie mehr

    Neujahrsempfang am

    Samstag, 11 Januar

    in St. Joh. Nepomuk
    um 17:00 Uhr
    Lesen Sie mehr